NRWision
13.03.2018 - 56 Min.

CASsiopeia: Stadtteilvereine - Notnagel der Kommune oder wahre Liebe?

Lokales Talkformat von CAS-TV aus Castrop-Rauxel

  • Talk

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/cassiopeia-stadtteilvereine-notnagel-der-kommune-oder-wahre-liebe-180313/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Stadtteilvereine in Castrop-Rauxel stehen vor vielen Herausforderungen: Sinkende Mitgliederzahlen und schwindendes Engagement stehen einer wachsenden Verantwortung im Ort gegenüber. Die Vereine erfüllen wichtige Aufgaben, werden aber von der Stadt wenig unterstützt. Dies sind die zentralen Probleme, die bei "CASsiopeia - Die Talkrunde" im Bürgertreff "DEIN Treff" in Deininghausen herausgestellt werden. Fünf Verantwortliche verschiedener Stadtteilvereine begrüßt Uwe Wortmann von "CAS-TV" zur Diskussionsrunde: Katrin Lasser (stellvertretende Bürgermeisterin), Axel Bleck (Vorsitzender des Bürgervereins "Habinghorst! e.V."), Karin Ludwig und Heike Hallmann (Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende von "DEIN Treff e.V.") und Marc Frese ("Mein Ickern e.V.").
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.