NRWision
01.03.2018 - 23 Min.

Blickfang: Filmemacher Alek Imanov und Oleksii Okhotiuk, Schwimmer André Wiersig

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

  • Magazin

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/blickfang-filmemacher-alek-imanov-und-oleksii-okhotiuk-schwimmer-andre-wiersig-180301/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Zur kalten Jahreszeit zieht sich das Team von "Blickfang" lieber ins Warme zurück. Sie empfangen Filmemacher Alek Imanov sowie Schauspieler und Drehbuchautor Oleksii Okhotiuk in Friederikes Wohnzimmer zu einem Interview. Die beiden sprechen über ihre Arbeit und bisherige Projekte. Dabei geht es vor allem um einen Spielfilm von Alek Imanov, bei dem Oleksii Okhotiuk neben anderen kreativen Köpfen aus Paderborn am Drehbuch und als Schauspieler mitgewirkt hat. Der Film "Tunnelblick" wird bald zu sehen sein. Außerdem gibt es ein Kurzportrait über den Alltag des Extremschwimmers André Wiersig aus Padaborn. Er durchschwimmt die schwierigsten Meerespassagen der Welt. Außerdem: Viviane Freitag verknüpft ein gesellschaftskritisches Gedicht mit einer Film-Performance in einem "Poetry Clip".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.