NRWision
09.04.2014 - 15 Min.

Bettgeschichten: Mirko Englich, Ringer und Olympia-Teilnehmer

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bettgeschichten-mirko-englich-ringer-und-olympia-teilnehmer-140409/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ringer, Feuerwehrmann, Familienvater: Mirko Englich aus Witten gewann 2008 die Silber-Medaille bei den Olympischen Spielen in Peking und erfüllte sich damit einen Lebenstraum. Doch es gibt auch ein Leben neben und vor allem nach der großen Sportkarriere. In dieser "Bettgeschichten"-Ausgabe spricht Mirko Englich über das Leben zwischen Profisport und zwei kleinen Kindern, seinen Weg zum Traumberuf Feuerwehrmann und die größte sportliche Enttäuschung seiner Karriere. Moderation: Anne Wunsch.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.