NRWision
02.11.2017 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidat Olly Schmidt

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/alles-neu-spezial-deutschland-sucht-den-superstar-kandidat-olly-schmidt-171102/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Abgetrennte Köpfe auf der Bühne, tätowiert von Kopf bis Fuß und eine Menge Rockmusik. Was Olly Schmidt bei seinen Shows abliefert, ist alles andere als normal. Dementsprechend heißt das erste Soloalbum des "Deutschland sucht den Superstar"-Teilnehmers: "Normal kann jeder". Bereits in der Castingshow schockte Schmidt bei seinen Auftritten Jury und Zuschauer mit einer ausgefallenen Horror-Show. "Ich kämpfe damit für meine Freiheit", erklärt er im Interview mit "Mikro Minden". Den Schock auf der Bühne versucht Schmidt auf dem Album seinen Fans zu erklären, getreu dem Motto "Ich bin, wie ich bin". Neben Olly Schmidt sind auch sein Labelchef Costa Makrogiannis und sein Produzent Ole "Shibby" Kuhlmann zu Gast im Studio.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.