20 Jahre "Choice of Voice" – "Concert for Friends" in Bielefeld

Aufzeichnung von Choice of Voice aus Bielefeld

Die A-cappella-Gruppe "Choice of Voice" feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wird ein Konzert in der "capella hospitalis" in Bielefeld veranstaltet. Die Sängerinnen und Sänger präsentieren unterschiedlichste Musikstücke, zum Beispiel "The Rose" von Bette Midler, "Fragile" von Sting oder "Das Beste" von Silbermond. Oliver W. Schulte – selbst Sänger in dem Ensemble – hat das Konzert aufgezeichnet.

Sendung anschauen

antenne antifa: Wehrmachtsdeserteur Rainer Schepper, Neujahrsempfang der AfD

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Rainer Schepper ist Wehrmachtsdeserteur. Der 1927 geborene Münsteraner sollte während des Zweiten Weltkriegs im Alter von 17 Jahren eingezogen werden. Im Interview erzählt Rainer Schepper, mit welchen Tricks er diesem Schicksal entkommen konnte. Bei seiner Flucht vor der SS und der Wehrmacht hatte er mehrmals großes Glück. Rainer Schepper beschreibt einige heikle Situationen und schildert, wie er das Kriegsende heil überstehen konnte. Weitere Themen in "antenne antifa" sind der Neujahrsempfang 2019 der AfD und ein sogenanntes "Heldengedenken" der Partei "Die Rechte".

Sendung anschauen

com.POTT: Maifeld Derby in Mannheim - Hinter den Kulissen

Reportage der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Beim Musikfestival "Maifeld Derby" in Mannheim gibt es die volle Ladung Indie-Rock- und Pop. Bei dem Festival auf der Pferderennbahn treten an mehreren Tagen unterschiedliche Bands auf. Zum Beispiel mit dabei: "BOY", "Von wegen Lisbeth" und "Drangsal". Das Team vom Kulturmagazin "com.POTT" spricht mit Veranstaltern, Künstlern und Besuchern über die besondere Atmosphäre des Festivals und zeigt mit Live-Aufnahmen die musikalische Bandbreite.

Sendung anschauen

Die ganz besondere Schicht: Sound of 2018

Musiksendung von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

"2018 war ein fantastisches Musikjahr!" Das stellen die beiden Moderatoren Robert Frambach und Benedict Weskott fest. In "Die ganz besondere Schicht" werfen sie einen Blick zurück auf das vergangene Jahr und spielen die Songs, die es ihnen besonders angetan haben. Die Musik-Fans erzählen außerdem von ihren Lieblingskonzerten, hochgelobten Platten der Musikmagazine und den Favoriten der Musikredaktion von "CT das Radio". Des Weiteren geben Robert Frambach und Benedict Weskott einen Ausblick auf das, was Musik-Liebhaber 2019 erwartet. Sie verraten auch, auf welches Album sie sich ganz besonders freuen.

Sendung anschauen

Erstmal Kaffee: Glaube

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

Der Verlust eines nahestehenden Menschen bringt die Podcaster Mani (Sönke) und Duisi (Björn) zum Thema "Glauben". In "Erstmal Kaffee" sprechen die beiden über ihre Beziehung zu Gott und erklären, welche Rolle Glaube für sie spielt. Mani und Duisi beschäftigen sich außerdem mit skurrilen Glaubensformen wie dem Satanismus und dem Jediismus. Außerdem muss Mani Duisi seinen "Teilzeitglauben" erklären.

Sendung anschauen

Everybody's Dada: Get Rhythm

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Musiker Matthew Dickson und Künstlerin Wilda WahnWitz zeigen auf einer Wiese in Köln eine außergewöhnliche Musik-Interpretation: Matthew Dickson spielt Gitarre und Wilda WahnWitz setzt die Musik live und spontan zu einer Performance um. Dabei nutzt sie auch die festinstallierte Skulptur als zusätzliches Instrument. Unter dem Titel "Everybody's Dada: Get Rhythm" schafft Filmemacherin Wilda WahnWitz aus dem Videomaterial von Neele Hruby mit Videoeffekten ein Film-Erlebnis.

Sendung anschauen

Funkjournal: Klaus Schrotthofer, "Neue Westfälische"

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Klaus Schrotthofer ist Geschäftsführer der Mediengruppe "Neue Westfälische", zu der auch die gleichnamige Tageszeitung gehört. Im Interview mit Frank Becker von "Funkjournal" erzählt er von seiner Laufbahn als Journalist. Klaus Schrotthofer hat nicht nur in verschiedenen Zeitungsredaktionen gearbeitet, er war auch Sprecher des ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau. So hat er den Papst, Vladimir Putin und andere Staatsoberhäupter treffen dürfen. Im Interview findet Klaus Schrotthofer außerdem klare Worte für "Fake News" und skandalisierte Nachrichten und betont die Wichtigkeit von Qualitätsjournalismus.

Sendung anschauen

Hans Broicher, 87 – Bauer in Köln-Zündorf

Porträt von Bruno Neurath-Wilson aus Köln

Hans Broicher ist 87 Jahre alt und der älteste aktive Bauer in Köln. Auf seinem Hof in Köln-Zündorf baut er Kartoffeln, Sellerie, Möhren und vieles mehr an. Sein Obst und Gemüse verkauft Hans Broicher auf den Märkten in und um Köln. Bruno Neurath-Wilson stellt den Landwirt vor und begleitet ihn bei der Arbeit. Außerdem spricht Neurath-Wilson mit Bernhard Rüb von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen über die Situation der Bauern in dem Gebiet. Mit Gerwin E. Stachura spricht Bruno Neurath-Wilson über das Buch "Die Kunst, Gemüse zu machen". Darin wird dargestellt, wie Gemüseanbau funktioniert. Stachura hat dafür den Bauern Hans Broicher und dessen Mitarbeiter eine komplette Anbauzeit begleitet.

Sendung anschauen

Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Mettmannn

Beitrag von "all inclusive", der Redaktionsgruppe der KoKoBe Mettmann-Nord und Pro Mobil e.V.

"Alle Menschen sind gleich" – das ist das Motto der Redaktion von "all inclusive". Reporterin Katharina Brinkmann fragt die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese, wieso Menschen noch immer in Gruppen eingeteilt werden. Die Politikerin erklärt, weshalb in Gesetzen die Bezeichnung "Menschen mit Behinderungen" immer noch vorherrscht. Kerstin Griese spricht sich im Interview für mehr Inklusion und mehr Akzeptanz aus.

Sendung anschauen

KURT - Das Magazin: Sexpuppen-Bordell "BorDoll" in Dortmund, Blindenfußballer Jonas Fuhrmann

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Jonas Fuhrmann ist blind, seine Sehkraft beträgt nur noch 0,2% - trotzdem ist er Youngster bei der deutschen Nationalmannschaft, spielt beim BVB und geht in eine normale Schulklasse. "KURT" hat den Blindenfußballer einen Tag lang begleitet. Außerdem sind die Reporterinnen und Reporter zu Besuch im "BorDoll", einem Bordell mit Sex-Puppen. Und: Jana Schmidt erzählt, wie schwer ihr das Leben als Studentin fällt. Sie ist ein "Arbeiterkind", kommt also nicht aus einer Akademikerfamilie. Weitere Themen: Der 16-jährige Peter Telgmann, der sich bereits als Eisunternehmer selbstständig gemacht hat und ein Straßenmusiker, der seinen Lebensunterhalt mit Klavierspielen verdient.

Sendung anschauen

Mathias Tauche stellt seine Songs vor

Beitrag von Mathias Tauche aus Ahlen

Mathias Tauche schreibt seit seinem 14. Lebensjahr Lieder. Am Anfang waren diese noch auf Englisch, mittlerweile gibt es aber auch deutsche Songs von ihm. Auch Texte oder Gedichte von Freunden durfte der Musiker aus Ahlen vertonen. Seinen Gesang begleitet er am Klavier. Die Songs handeln von Themen, die aus dem Leben gegriffen sind. In dieser Sendung stellt Mathias Tauche einige seiner Lieder vor. Dabei erzählt er Anekdoten zu den verschiedenen Songs und erklärt, was hinter den Stücken steckt.

Sendung anschauen

Oliv Talk Two: Dominique Keufen, Musikproduzent aus Darmstadt

Musik-Podcast von Diego Cardoso de Oliveira aus Remscheid

Dominique Keufen produzierte die EP "Mental" von Oliv Era. Als erster Gast im Podcast des Musikers erzählt Dominique Keufen von seiner Arbeit. Der Produzent beschreibt, wie er an die Produktion von Musik herangeht. Neben Hip-Hop produziert er auch Pop-Musik. Seine Ursprünge hat Dominique Keufen allerdings in der Elektro-Szene. Mit seinem Projekt "Moui" macht er außerdem selbst Musik. In "Oliv Talk Two" führt Oliv Era Gespräche mit Musikern über Musik, um für mehr Austausch zu sorgen.

Sendung anschauen

ON SCREEN: HOTSPOT in Bielefeld-Heepen

Jugendmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

In der Jugendeinrichtung "HOTSPOT" in Bielefeld-Heepen finden die Probleme von Jugendlichen offene Ohren: Hier können sie ganz frei über ihre Erfahrungen mit Rauchen, Alkohol oder gewalttätigen Übergriffen sprechen - sowohl als Opfer, aber auch als Täter. Neben einem offenen Ohr bekommen die Jugendlichen auch Unterstützung und Hilfen von den Mitarbeitern angeboten. Die Jugendlichen von "ON SCREEN" haben sich die Einrichtung genauer angeschaut und sprechen mit den betroffenen Jugendlichen.

Sendung anschauen

Open Talk Podcast: Haarausfall – #16

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Haarausfall betrifft mit steigendem Alter viele Menschen. Lena ist erst 20 Jahre alt und leidet trotzdem schon unter starkem Haarausfall. Sie hat eine Krankheit namens Alopecia areata, welche für den "kreisrunden Haarausfall" steht. Lena hat weder Haare auf dem Kopf, noch an Armen und Beinen. Im Gespräch mit Fabio Greßies spricht sie über die Krankheit und erklärt, wie sie damit klar kommt.

Sendung anschauen

teesätze: Stress als freie Journalistin

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

Als freie Journalistin zu arbeiten, kann sehr stressig sein. Das merkt auch Ricarda Dieckmann regelmäßig. Ricarda arbeitet neben ihrem Studium als freie Journalistin und Autorin. In ihrem Podcast "teesätze" redet sie über die Probleme, die ihr bei ihrer Arbeit begegnen. Dazu gehören die holprige Suche nach Experten, finanzielle Schwierigkeiten oder auch das Arbeiten am Sonntag. Ricarda Dieckmann erzählt außerdem, wie sie die Recherche zum Thema "Sexträume" angegangen ist – ein Thema, das eigentlich kilometerweit außerhalb ihrer Komfortzone liegt.

Sendung anschauen

The Voice: Solistisches Duett – Singing with myself

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Ein solistisches Duett ist ein Musikstück, in dem ein Sänger oder eine Sängerin verschiedene Stimmen singt, die anschließend übereinandergelegt werden. In "The Voice" spricht Moderator Stephan Trescher über dieses Phänomen und zeigt Beispiele aus ganz verschiedenen musikalischen Genres. Er spielt Stücke aus dem klassischen Bereich, aus der Rock- und aus der Pop-Musik. Besonders bekannt für solistische Duette ist Bobby McFerrin, der in mehreren Songs beweist, wie vielseitig einsetzbar diese Technik ist.

Sendung anschauen

UFC Münster e.V., Futsal-Verein

Sendung produziert beim medienforum münster e.V.

Futsal ist eine Art des Hallenfußballs. Die Sportart wurde offiziell vom Weltverband "FIFA" anerkannt. Futsal kommt ursprünglich aus Südamerika. Inzwischen hat die Sportart überall Fans gefunden - so auch in Münster. Moderator Volker Stephan spricht mit Kathrin Klimas, Lisa Wietkamp und Georg von Coelln vom Verein "UFC Münster e.V.". Gemeinsam klären sie die Unterschiede zwischen Futsal und Fußball: So wird im Futsal beispielsweise mit einem kleineren und schwereren Ball auf einem kleineren Feld auf kleinere Tore gespielt. Themen sind auch die Entwicklung des Münsteraner Univereins zum Futsal-Pionier-Verein und das Papagei-Maskottchen. Die gespielten Titel sind die Spiel- sowie Kabinen-Songs der Ladys vom "UFC Münster e.V.".

Sendung anschauen

Weinfest in Lengsdorf 2018 mit der KG Teddybären Bonn

Beitrag von Wolfgang Schick aus Bonn

Die Tanzgruppe des KG Teddybären Bonn e.V. tritt 2018 beim "26. Weinfest" in Bonn-Lengsdorf auf. Der Vorsitzende des Ortsfestausschusses Lengsdorf Christoph Schada von Borzyskowski eröffnet das Weinfest. Danach zeigen die über 25 Tänzerinnen und Tänzer des KG Teddybären Bonn e.V., was sie über das Jahr einstudiert haben. Die Tanzenden sind im Alter von vier bis 19 Jahren. Moderiert wird das Weinfest von Jasmin Lenz vom Radio Bonn/Rhein-Sieg.

Sendung anschauen

Welttournee: Guatemala

Reise-Podcast von Christoph und Adrian aus Höxter

Guatemala liegt unterhalb von Mexiko, zwischen dem Pazifischem und dem Atlantischen Ozean. Adrian und Christoph sind durch das Land gereist und erzählen im Podcast von ihren Erlebnissen. Die beiden starten in der Kolonialstadt Antigua. Von dort aus geht es bis in den Dschungel in Semuc Champey. Adrian und Christoph machen sich außerdem auf den Weg nach Livingston, wo sie unter anderem mit Einheimischen Karaoke singen. In "Welttournee" gibt's auch Tipps für die eigene Reise nach Guatemala.

Sendung anschauen

Welttournee: Vorstellung des Reise-Podcasts

Reise-Podcast von Christoph und Adrian aus Höxter

Christoph und Adrian sind absolute Reise-Fans. Gemeinsam haben sie schon über 100 Länder bereist, einige davon gemeinsam. In ihrem Podcast berichten die beiden von ihren Erfahrungen. Sie wollen anderen begeisterten Reisenden Tipps mit an die Hand geben. Christoph und Adrian sind keine Reise-Blogger: Sie zeigen, dass man auch als Vollzeit-Berufstätiger etwas von der Welt sehen kann. Sparsamkeit, Effizienz, Einfachheit und ausgiebige Planung seien dabei wichtige Punkte. Deshalb geht's auch immer nur mit Handgepäck und einem Plan auf Tour. Neben den vielen Hinweisen soll es im Podcast auch atmosphärische Einblicke geben.

Sendung anschauen

Zeitreise zum Unabhängigkeitskrieg in Amerika

Bericht von Andreas Klüpfel aus Solingen

Ende des 18. Jahrhunderts erkämpften die Vereinigten Staaten von Amerika ihre Unabhängigkeit vom englischen Königshaus. Die "Gesellschaft für Hessische Militär- und Zivilgeschichte e.V." nimmt das in der heutigen Zeit als Anlass für eine "Zeitreise": Einmal im Jahr spielen Geschichts-Begeisterte die Ereignisse nach. Schauplatz ist das Schloss Fasanerie bei Fulda. "Reenactment" nennt man die Nachstellung von historischen Ereignissen. Andreas Klüpfel ist vor Ort und befragt die Teilnehmer, warum sie so gerne bei dem Event dabei sind.

Sendung anschauen